fbpx
SA 10/12
Pauls Artists present Jazz it up!

Magnus Mehl (Live-Saxophone)

Rolf Magnus (Pauls Crew)

Pauls Artists (Climax Institutes)

Der Beginn der 2016er Herbst-Winter-Saison – mit dem Climax-Jubiläums-Monat und dem eigenen 17-jährigen Pauls-Geburtstag – hat es definitiv wieder gezeigt: Das Climax ist und bleibt der Urvater der elektronischen Clubs in Stuttgart und ist beliebter denn je. Ebenso ein Dauerbrenner der traditionellen „Pauls“-Nächte, der sich seit einigen Jahren stetig wachsender Beliebtheit erfreut, ist das Format „Jazz it up“. Eigentlich handelt es sich hierbei tendenziell eher um eine experimentelle Nacht, die wohl exakt den aktuellen Puls des Dancefloors trifft. Aber was ist „Jazz it up“ eigentlich genau? Der Live-Künstler dieser Nacht heißt Magnus Mehl. Er studierte Jazzsaxophon in Amsterdam, Köln, Nürnberg und Stuttgart sowie in New York City. Den Masterstudiengang Jazzsaxophon schloss er mit Bestnote ab. Er spielt im Landes Jazzorchester Baden-Würtemberg, Bayern und NRW, sowie im Bundes-Jazzorchesters. Mit verschiedenen Ensembles gewann der Musiker mittlerweile diverse Preise bei renommierten internationalen Jazzwettbewerben. Eingerahmt von melodiösen und mit Energie geladenen Beats und Grooves startet Magnus Mehl bei den Pauls Artists zu atemberaubenden Höhenflügen auf seinem Saxophon. Mal setzt er mit samtenem Klang feine lyrische Akzente, mal stürzt er sich hochvirtuos in die Tiefen des Deephouse, um kurz darauf mit einem von Live-Effekten verfremdeten Sound raffinierte Basslinien und Grooves aus dem Hut zu zaubern. Die Begleitung des Abends sowie auch des heutigen Gastes erfolgt von den beiden Gastgebern selbst, die an diesem Abend zudem besonders zu erwähnende Verstärkung durch Kollege Rolf Magnus erhalten, der gewohnt durchdacht und dazu musikalisch äußerst zielstrebig in die Nacht startet. Let the show begin!

Next Events
DO
07/07
FULL PROOF pres. Stammtisch w/ w/BiMän & Kim Twiddle aka Trouble Double und Lazer3000 // 20-05 Uhr
Trouble Double (Wut Kollektiv – München) Lazer 3000 (Panopticum Newcomer – Stuttgart) Der erste Donnerstag = ProduzentInnen Stammtisch. Die Panopticum Crew lädt wieder ein und hat sich mal wieder was feines ausgedacht. Diesmal gibt es einen extra only FLINTA Workshop, deswegen werden vor allem Produzentinnen motiviert zu erscheinen. Eingeladen haben wir dieses mal BiMän und […]
FR
08/07
LOST IN SOUND w./ Goeks, Masedia & Surreal Domain // 23-08 Uhr
Goeks, Masedia & Surreal Domain (LIS) Vorhang auf für eine Premiere im Juli: Am 07. Juli kehrt Lost In Sound für eine unvergessliche Clubnacht ins Climax Institutes ein. Geschmückt mit einer Kombination aus alt & neu lässt dieses Event musikalisch wenig zu wünschen übrig und führt das Publikum zu einem einzigartig magischen Cluberlebnis. Das musikalische […]
More Events

INFO

ADRESSE

Climax Institutes
Calwer Str. 25
70173 Stuttgart

-

ÖFFNUNGSZEITEN

Donnerstags 22-05 Uhr
Fr., Sa. & vor Feiertagen 23 - 08 Uhr

ANREISE