SA 16/09
Traumraum präs. Biotop Labelnacht mit Eric D. Clark

Eric D. Clark (Whirlpool Productions / Biotop /Berlin)
Patrick Zigon (Biotop / Traumraum / Konstanz)
Clochard (Traumraum / Stuttgart)

„From disco to disco – from town across town – everybody is trying to get down – to the love!“ Nachdem Eric D. Clark Mitte der Neunziger Jahre diese magischen Worte bei einer Studiosession mit seinen Freunden Justus Köhncke und Hans Nieswandt ins Mikrofon kicherte, sang und teilweise auch gröhlte, war die Welt eine andere – zumindest der Planet House! Auch im Climax ist im Eröffnungsjahr 1996 mit Sicherheit ein ganz spezielles Stück in Endlos-Schleife gelaufen: „From Disco To Disco“ von Whirlpool Productions ist einer der größten House-Hits dieser Zeit – oder sogar besser gesagt aller Zeiten. Eric, Justus und Hans hatten mit ihrem Projekt Whirlpool Productions wahrlich ein goldenes Händchen und ihre Musik schreibt nach wie vor Geschichte. Zum zwanzigsten Geburtstag wurde „From Disco To Disco“ mit feinen Remixes re-released und auch in diversen Kino-Soundtracks wurde der Klassiker wiederbelebt – und das wichtigste: nach wie vor sorgt diese zeitlose Hymne für die speziellen Momente in den Clubs. Eric D. Clark ist der schillernde Frontmann des Trios und auch seine Kollaborationen mit Künstlern wie Army of Lovers, Chicks on Speed, Chaka Khan uvm. und Solo-Projekten unter verschiedenen Namen sind musikalische Meilensteine. Neben seinen musikalischen Aktivitäten unterrichtete Professor Clark an der Staatlichen Hochschule für Visual Arts in Frankfurt, schrieb Kolumnen für Magazine wie das Spex, debütierte 2014 als Kurator mit der Ausstellung „Vinyl never died“ in Oslos „Demons Mouth“ Galerie und ganz nebenbei ist „Maestro Clark“ seit jeher eine Style-Ikone und bekannt für seine innovativen und sehr unterhaltsamen Sets. Im September wird Eric seine neue EP auf Patrick Zigons Biotop Label veröffentlichen und das wird im Climax mit einigen Hektolitern Saurem begossen. Zeit für Legenden im „Traumraum“ mit Multiaktivist Eric D. Clark, Patrick Zigon und Clochard!

www.biotop-label.net
www.traumraum.org

Next Events
DO
19/10
Fullproof132Up meets Endstation
E-Punk b2b David Demian 7h-Set (Endstation Stuttgart)
FR
20/10
Session Deluxe feat. Martin Eyerer
Martin Eyerer (Kling Klong / Session Deluxe)

Raphael Dincsoy (Flash / Session Deluxe)

Peprboy (Session Deluxe / Fullproof132Up)
SA
21/10
Traumraum präs. Biotop Labelnacht mit Eduardo De La Calle
Eduardo De La Calle (Cadenza / Biotop / Spanien)
Patrick Zigon (Biotop / Traumraum / Konstanz)
Cruzo Lively (Studio Lively / Stuttgart)
DO
26/10
Fullproof132Up pres. Fassade Records
Ben Muetsch (Fassade Records / Indiana Tones)
Bjoern Scheurmann (Fassade Records / Paso Music)
FR
27/10
6 Jahre Common Sense People
tba
Konstantin Sibold (Running Back / Innervisions)
Leif Müller (Mule Musiq / Cocoon)
SA
28/10
Groove Sensation Allstars
Domenico Mazza (Swabia Electronica)
Ocean Seven (4te etage records)
Housecrack Sandro
Michael „Clash“ Gottschalk (Primus / Groove Sensation / Climax Institutes)
More Events

INFO

ADRESSE

Climax Institutes
Calwer Str. 25
70173 Stuttgart

-

ÖFFNUNGSZEITEN

DO: 22.00 - open end
FR, SA & vor Feiertagen: 23.00 - 8.00

VVS