SA 14/04
Paul’s Artists present The Power of Love

DJ Martin Rapp (Lovepop Stuttgart / CSD Stuttgart)

Paul’s Artists (Climax Institutes / Stuttgart)

Der Titel der April-Ausgabe der „Paul‘s“-Nacht bezieht sich nicht etwa auf die legendäre Schmusehymne von Jennifer Rush aus den Achtziger Jahren, sondern vielmehr auf die unvergleichliche Performance ihres April-Gasts und Lieblingsbären Martin Rapp. Der „Lovepop“- und CSD-Resident versteht es wie kaum ein anderer, die magische Kraft der Liebe klar und ungefiltert auf den Dancefloor zu bringen – und das seit mehr als 25 Jahren. Schließlich ist das Wort „Liebe“ Sinnbild für die stärkste Form der Zuneigung und, dass Martin ein Vollblut-Musikliebhaber ist, wird er in dieser Nacht leidenschaftlich gerne unter Beweis stellen. Seine fast übermenschlich lange Laufbahn startete er als Resident des legendären Splash, dem Zenit in Stuttgart und der unvergessenen „Stomp“-Afterhour. Headliner des „Train to Love“ zur Loveparade, Radiomoderator und Plattendealer, nationale und internationale Gigs wie im DC10 auf Ibiza waren die Stationen der Neunziger Jahre und um die Jahrtausendwende. Unzählige weitere Etappen seiner Vita würden an dieser Stelle definitiv den Rahmen sprengen. Musikalisch gesehen reichen seine Vibes in Richtung Tech-House, Progressive-House und allem, was die Herzen mit Licht erfüllt und die Tanzbeine kräftig in Schwingung versetzt. Aber auch die Gastgeber dieser Liebesnacht werden wie gewohnt einen kunterbunten Rahmen gestalten – und das mit ganz viel Gefühl und Energie. Was könnte zum Frühlingsbeginn also schöner sein als „The Power of Love“?!

www.fb.com/DjMartinRapp
www.soundcloud.com/martin-rapp
www.paulsartists.de

Next Events
SA
15/12
Traumraum präs. 18 Jahre Patrick Zigon im Climax
Patrick Zigon (Traumraum / Konstanz)
AD! (Bauhouse / Stuttgart)
Clochard (Traumraum / Stuttgart)
Cruzo Lively (Traumraum / Stuttgart)
Glebo (Studio Lively / Stuttgart)
Milan Haack (Climax Institutes / Stuttgart)
DO
20/12
Fullproof132up meets Endstation
E-Punk & David Demian (Endstation Stuttgart)
FR
21/12
Elektrosmog pres.: The Sorry Entertainer aka Lotti
The Sorry Entertainer (Katerblau / Shitkatapult / Bar25)
Arcon Ultra (Elektrosmog)
Ritual Digital w/ Banali b2b Florian Bühler
SA
22/12
Sincere – Holy Edition
Philipp Werner (Bass am Sonntag / Romy S.)
Jochen Junker (Pauls Artists / Climax Institutes)
Alexander Maier (Moodmusic Rec. / Romantica)
MO
24/12
Jagoo Records: Come 2Gether It’s XMAS
Loli (Kowalski / SEMF)
Alex Bartz (Kulturbetrieb ZAPPA / Kulturbetrieb ZAPPA)
nemelka -live- (SEMF / Seta / Jagoo)
kriZe (Jagoo / SEMF / Kulturbetrieb ZAPPA)
DI
25/12
Black Label Night
Benjamin Fröhlich (Permanent Vacation / Compost Black Label)
Shahrokh Dini (Compost Black Label)
More Events

INFO

ADRESSE

Climax Institutes
Calwer Str. 25
70173 Stuttgart

-

ÖFFNUNGSZEITEN

DO: 22.00 - open end
FR, SA & vor Feiertagen: 23.00 - 8.00

VVS