ABOUT CLUB CLIMAX

Partykeller mitten in der Stadt: Das Climax zählt zu Stuttgarts Top-Adressen für elektronische Tanzmusik. Zu House, Techno und weiteren groovig bis minimalen Spielarten feiert das bunt gemischte Publikum hier bis in die frühen Morgenstunden. Lokale Residents und bekannte Veranstaltungsreihen sind im Climax ebenso zu finden wie regelmäßige Top-Bookings der Szene – so waren schon Acts wie DJ Hell, Gregor Tresher, DJ Koze oder Oliver Koletzki zu Gast im Climax Institutes.

Mit außergewöhnlichen Beleuchtungseffekten, ultramodernen LED-Panels und einer von der High-End-Sound-Koryphäe Jürgen Scheuring (Ascendo) eigens auf die außergewöhnliche Raumakustik feinabgestimmten Anlage bietet der intime Kellerclub in der Innenstadt auch technisch ideale Voraussetzungen für beste Abendunterhaltung. Statt in Sachen Booking lautstark mit großen Namen zu prahlen, widmet man sich hier lieber der Subkultur und stellt auch gerne mal dem einen oder anderen Underground-Akteur an die Front. Neben der Unterstützung regionaler Acts greifen die Macher des Clubs aber auch gerne auf nationale Emporkömmlinge zurück und frischen das Programm mit Besuch aus der internationalen Szene auf.

Ähnlich vielseitig verhält es sich auch mit dem Publikum, das im Climax anzutreffen ist: Quer durch alle Alterklassen und frei von kleidungstechnischen Konventionen vereint die Gäste vor allem der Wunsch, aus dem Alltag auszubrechen und sich einfach von der Musik treiben zu lassen. So zählt der Keller der Calwer Straße 25 allein an der Quadratmeterzahl gemessen zwar nicht zu den größten Locations der Stadt, ist aber dank der einzigartigen Stimmung und der hochwertigen musikalischen Auswahl ein überaus beliebter Anlaufpunkt für all diejenigen, die sich gerne zu elektronischen Klängen bewegen und die Nacht zum Tag machen möchten.

climax_alt

Die ersten Jahre in der Friedrichstraße

Im Oktober 1996 öffnete Michael Gottschalks Climax Institutes zum erste Mal in der Friedrichstraße in Stuttgart seine Türe mit einem Musikprogramm zwischen Techno, House und Drum’n’Bass.

In der inzwischen fast anderthalb Dekaden umspannenden Clubgeschichte hat sich einiges ereignet und ist viel passiert. DJs wie Westbam, Ricardo Villalobos, Moodymann oder Boris Dlugosch beispielsweise haben schon zu Beginn den kleinen Kellerclub bespielt. Aber nicht nur die großen Namen sollten im Climax ihre Heimat finden. Vor allem die lokale Stuttgarter Musikkultur bekommt hier Gelegenheit, um von sich reden zu machen. Nicht nur für Jackmate, Mick Wills, die Tune Brothers oder Royal Two galt das Climax als das Sprungbrett zur Bekanntheit.

Das Climax heißt nicht nur Institutes, sondern hat sich seit seinem Bestehen auch zu einer solchen entwickelt. Hier wird Underground noch immer zelebriert und Subkulturen finden ihre Heimat. Hier wird nicht mit Name Dropping gearbeitet, sondern man ist sich der Musikqualität der eigenen Stadt durchaus bewusst.

climax_neu

Seit 2004: Das Climax in der Calwerstraße

Im April 2004 wechselte das Climax seine Räumlichkeiten aus der Friedrichstraße in die Calwerstraße, in die Location des legendären Kult-Clubs „RedDog“.

Vielen der älteren Clubgänger ist dieser Club noch aus der Tiefschwarz-Zeit bekannt. Auch hier erwartet das Publikum wieder ein intimer, kleiner Kellerclub in direkter Innenstadtlage. Mit neuem Schliff wurde hier altes fortgesetzt und neues integriert. Auf den Stuttgarter Sound wird weiterhin gebaut, aber dennoch präsentieren sich regelmäßig einige hochkarätige Gast-DJs.

Das Innere präsentiert sich als moderner, aufgeräumter und urbaner Club, der mit außergewöhnlichen Beleuchtungseffekten, ultramodernen LED-Panels und einer von der High-End-Sound-Koryphäe Jürgen Scheuring (Ascendo) eigens auf die außergewöhnliche Raumakustik feinabgestimmten Anlage, die vollaktiv mit z. B. vier 18zoller im Subbassbereich nicht nur in diesem Bereich “ausreichend” dimensioniert ist. Eben so, wie stylishe Clubkultur aussehen muss!

Erwähnenswert ist sicherlich auch, dass das Climax seit je her einer der erfolgreichsten Clubs der Stadt ist. Dieser Trend hat sich aber mit dem Umzug noch mal verstärkt: Jedes Wochenende versammelt sich im Climax das Nightlife und feiert!

INFO

ADRESSE

Climax Institutes
Calwer Str. 25
70173 Stuttgart

-

ÖFFNUNGSZEITEN

DO: 22.00 - open end
FR, SA & vor Feiertagen: 23.00 - 8.00

SUCHE